Libaio

Keine Bewertungen

Geschichte:
Die Einführung internationaler weißer Rebsorten in der Toskana ist das Ergebnis eines umfassenden Projekts, das in den 1980er Jahren mit der Aufwertung der besonderen Eigenschaften eines in der Toskana angebauten Chardonnay seinen Wendepunkt fand.

Organoleptische Informationen

Farbe:
Intensives Strohgelb mit grünlichen Reflexen.

Aroma:
Überschwänglich nach reifen, sogar exotischen Früchten: gelbe Äpfel, Banane. Gefolgt von Zitrusnuancen, Honig und Jasmin.

Geschmack:
Die Komposition aus Frucht und Säure macht ihn frisch, trotz der gut ausgeprägten Struktur. Er schließt mit einem Hauch von Sanftheit ab.

Nützliche Informationen

Weintrauben:
Chardonnay

Paarungen:
Mittelreife Käsesorten, Fisch, Gemüse.

Serviertemperatur:
8/10°

Produktionsbereich:
Toscana

Technisches Datenblatt

Technische Hinweise

Anmerkungen

Harmonisches Glas, das die Textur von Engagement und Annehmlichkeit gut integriert.

Weinberge

Die Trauben kommen aus den Weinbergen des Landguts La Solatìa, in der Nähe von Monteriggioni.

Verfeinerung

Mehrere Monate in großen Stahlbehältern.

Anmerkungen des Winzers

Nach der sanften Pressung der handgelesenen, entrappten, gekühlten und gequetschten Trauben erfolgt eine natürliche Dekantierung, nach der der dekantierte Most etwa 7 Tage lang in temperaturkontrollierten Stahlbehältern gärt.

DE
DE