Riserva Ducale

Keine Bewertungen

Geschichte:
Es war im Jahr 1890, als der Herzog von Aosta über die Alpen kam, um diesen Wein zu probieren, der in nur 13 Jahren schon so berühmt war. Er verliebte sich so sehr in sie, dass er Ruffino zum Lieferanten des Königshauses ernannte.

Organoleptische Informationen

Farbe:
Rubinrot mit undeutlichen granatroten Reflexen.

Aroma:
Komplexität von Amaretto, Tinte, Sauerkirschen, Gewürzen, dunkler Schokolade in einem schönen Ausbruch von Eleganz, mit einem letzten Hauch von Leder.

Geschmack:
Ein herrlicher Chianti-Schluck, der Kraft und Klasse, Frucht und Tannin, Komplexität und Annehmlichkeit in Einklang bringt. Der lange Abgang hinterlässt eine offene Erinnerung an den Sangiovese.

Nützliche Informationen

Weintrauben:
>=80% Sangiovese + andere Chianti Classico Trauben

Paarungen:
Er ist ein großartiger Begleiter für klassische toskanische Gerichte und passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch, aber auch zu frischen und gefüllten Nudelgerichten mit wichtigen Saucen, darunter auch Wildkräutersaucen.

Serviertemperatur:
16/18°

Produktionsbereich:
Toscana

Technisches Datenblatt

Technische Hinweise

Anmerkungen

Es handelt sich um ein wunderschönes Getränk, charakteristisch für den toskanischen Charakter, wertvoll in seiner archetypischen und strahlenden gastronomischen Entwicklung.

Weinberge

Die Trauben stammen aus unseren eigenen Weinbergen und aus den Weinbergen ausgewählter Erzeuger aus dem Chianti Classico-Gebiet zwischen Siena und Florenz.

Verfeinerung

12 Monate in Zement, 12 Monate in großen Eichenfässern, 3 Monate in der Flasche.

Anmerkungen des Winzers

Nach der sorgfältigen Auswahl und Kelterung der Trauben werden diese 8 Tage lang bei einer kontrollierten Temperatur von 28° mit wiederholtem Umpumpen in Stahlbehältern vergoren.

DE
DE